Wie kann man sich in Köln engagieren?

Willkommenskultur Köln: Netzwerk und Internetplatform
Kölner Willkommensinitiativen: Übersichtskarte  in Köln
Forum für Willkommenskultur: Beratung, wie man Flüchtlinge
in der Nachbarschaft willkommen heißen kann: Kontakt:
Thomas Zitzmann, zitzmann[ät]koelner-fluechtlingsrat.de


Es gibt eine große Vielzahl und Vielfalt von Möglichkeiten sich für Flüchtlinge zu engagieren: punktuell für ein paar Stunden oder längerfristig für ein größeres Projekt oder regelmäßige Treffen - je nach eigener Zeit, Stärken und Ressoucen, ob man sich lieber alleine oder gemeinsam mit anderen engagieren möchte.

Außer den stadtteilbezogenen Initiative, kann man sich auch bei den Institutionen und Organisationen engagieren, die in Köln mit Flüchtlingen arbeiten (s.u.). Sie alle bieten Beratungen an, wie man diese Arbeit ehrenamtlich unterstützen kann:

Ehrenamtliches Engagement beim Kölner Flüchtlingsrat
Beratung, was man tun kann und möchte

Mentoren/-innen für Flüchtlingsfamilien
 - Eine neue Willkommenskultur
Projekt des Kölner Flüchtlingsrats und der Freiwilligen-Agentur

"Außerschulische Betreuung von Flüchtlingskindern"
 - Projekt des Kölner Flüchtlingsrates

"Flüchtlingen als Menschen begegnen" - Ehrenamtsarbeit des Caritasverbandes für die Stadt Köln

Refugee Law Clinic Cologne – kostenfreie Rechtsberatung für Flüchtlinge und Asylbewerber
von Jurastudierenden der Universität Köln

Integrationslotsen – Begleitung bei Vorsorge und gesundheitlicher Aufklärung, Schulung durch DRK

Sachspenden (Kleidung, Bettwäsche, Handtücher Spielzeug, Möbel – in gutem Zustand!)
Kleiderkammer des Deutschen Roten Kreuz (DRK), Oskar-Jäger-Straße 101-103, 50825 Köln Braunsfeld:
Geöffnet werktags 11-13 Uhr – gut verpackt auch 6-22 Uhr in die Kleider-Container

Vermietung von Wohnungen:
Projekt Auszugsmanagement,  Kontakt: Havva Sari (0221-4 74 41 07-11);
auszugsmanagement@drk-koeln.de

Sprachförderung und Integrationskurse
Flüchtlingszentrum Fliehkraft Kontakt: Nahid Fallahi (0221-16 86 05 70); fallahi@fluechtlingszentrum.de
Caritas-Integrationsagentur (0221-9 85 77-6 00) 
Katholische Bildungswerk (0221-92 58 47 50)
Kölner Appell gegen Rassismus e.V., c/o Bürgerzentrum Ehrenfeld, Venloer Straße 429, 50825 Ehrenfeld