KiTa Kindertagesstätte Patenschaft

Neue Kinder brauchen neue Patinnen und Paten!

Seit 2005 haben etwa 180 Patinnen und Paten aus der Gemeinde, Eltern und Großeltern der Kindergartenkinder möglich gemacht, was allein mit Kirchensteuermitteln nicht zu finanzieren wäre: Wir haben immer noch 5 Kindertagesstättengruppen mit 100 Plätzen in zwei Einrichtungen und konnten im Kindergarten Tersteegenhaus auch Plätze für Kinder unter drei Jahren schaffen. In den nächsten Jahren wollen wir auch den Kindergarten in der Grafenwerthstraße um- und ausbauen, so dass auch dort kleine Kinder aufgenommen werden können.

Mit jährlich ungefähr 18.000 Euro unterstützen die Patinnen und Paten die Kindergärten. Dazu kommt das Engagement der Fördervereine und Kollekten und Einzelspenden.
Vielen Dank allen Patinnen und Paten, Spenderinnen und Spendern und den Fördervereinen!

Wenn auch Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, wenden Sie sich an die Kindergartenleiterinnen oder an die Pfarrerinnen und Pfarrer. Wir freuen uns!
- oder nutzen Sie diesen Link: KiTa Patenschaften