Freitag, 24. März 2017
Konzertbeginn 20 Uhr, Einlass 19.15 Uhr

ULLA VAN DAELEN & URS FUCHS

Harp goes Pop – von Händel bis Coldplay
die unvergleichliche Harfenistin aus Köln


Kann sich eine Harfenistin für Popmusik begeistern? Jaaa – sie kann. Mit eigenen und arrangierten Klängen von Barock bis Pop begeistert die Harfenistin Ulla van Daelen ihr Publikum. Sie gilt als kreative Ausnahmeerscheinung in der internationalen Harfenszene. Die mehrfache Preisträgerin, Komponistin und langjährige, vormalige Soloharfenistin des WDR-Rundfunkorchesters arbeitete bereits mit internationalen Stars der Klassik-, Jazz- und Folkszene zusammen und hat ihren ganz persönlichen Musikstil entwickelt.

Mit ihrem aktuellen Programm „Harp goes Pop“, in dem sie neuerdings auch Jazz-, Soul- und Popsongs in verblüffender Art auf die Harfe überträgt, erobert sich die Botschafterin für innovative Harfenmusik eine stetig wachsende Fangemeinde. Hochkarätige Unterstützung erhält sie von Urs Fuchs an Bass und Perkussion. Er arbeitete mit internationalen Musikern der Gruppen Deep Purple, Spencer Davis Group, Frida (Abba) und Sally Oldfield zusammen. Seit 18 Jahren begleitet er Ulla van Daelen bei ihren Duokonzerten.



"JOKIS KULTURTREFF"

 Adresse Nonnenwerthstraße 78, 50937 Köln  (in Köln-Klettenberg/Sülz)
 Anfahrt nahe Straßenbahnhaltestelle Klettenbergpark, Linie 18
 Eintrittskarten Vorverkauf 15 € zzgl Vorverkaufsgebühr
 Kartenvorverkauf an allen bekannten VVK Vorverkaufsstellen
  sowie im Internet bei kvstickets (18,20 €) und  KölnTicket (20,20 €) hier
 Programm Konzertreihe 2016/2017 als Download


Vorverkaufstellen in Sülz sind z.B.

Kartenvorverkauf Wilden,
           Luxemburger Straße 269 / Ecke Gottesweg, 50939 Köln, Tel 0221 416962

Service-Center des ADAC Nordrhein e.V.
           Luxemburger Straße 169 / Ecke Weißhausstraße, 50937 Köln

Theaterkasse Neumarkt
           In der U-Bahn, 1.Untergeschoss, 50667 Köln, Tel 0221 2573842

Weitere Vorverkaufsstellen unter Eingabe der Postleitzahl hier