Kölscher Gottesdienst, Sonntag, 24.2., 11 Uhr

Am Sonntag vor Karneval sind alle eingeladen zum Kölschen Gottesdienst in der Johanneskirche. Das Motto lautet dieses Jahr: „Et jelobte Land – Nur een Heimat?“ Die ebenso mitreißende wie nachdenklich stimmende Predigt hält Dr. Karl Beuth. Der Gerold-Kürten-Singkreis unter Leitung von Stefan Krüger stimmt kölsche Tön zum Mitsingen und Zuhören an – von eingekölschten Kirchenliedern bis zum Stammbaum von den Bläck Fööss. Mit Pfarrer Ivo Masanek, Vikar Tillmann Poll und Kölschem Team. Kostümierung gern gesehen! – Gleichzeitig ist kölscher Kindergottesdienst – auch der gerne in Kostümen.