Bestattung und Trauerbegleitung

Der Tod eines Menschen ist mit Trauer und Abschiednehmen verbunden. Zur christlichen Hoffnung gehört, dass Gottes Liebe zu uns Menschen auch mit dem Tod nicht endet.
Trauerfeiern sind nicht nur auf dem Friedhof möglich. – Auch gerne im Tersteegenhaus und in der Johanneskirche. Bei allen Fragen rund um Trauer und die Gestaltung einer Trauerfeier begleiten wir sie gerne. Regelmäßig bieten wir auch eine Trauergesprächsgruppe an.

In der Regel wenden sich die Angehörigen bei einem Todesfall zunächst an einen Bestatter. Dieser sucht u.a. in Absprache mit der Stadt einen möglichen Bestattungstermin und setzt sich auch mit der Pfarrerin oder dem Pfarrer in Verbindung. Sie können sich aber selbstverständlich auch direkt an diese wenden.