Seelsorge

Seelsorge heißt, Menschen in ihrem Leben zu begleiten und ansprechbar zu sein für Sorgen und Krisen des Lebens. Seelsorge ist Aufgabe der ganzen Gemeinde. Sie kann in Einzelgesprächen geschehen. Und sie ereignet sich mitten im Alltag überall dort, wo wir einander in der Gemeinde begegnen. Sei es vor und nach dem Gottesdienst, in Gemeindegruppen, bei Gemeindeprojekten, auf Freizeiten, oder anderen Gelegenheiten und Orten. Auch praktische Unterstützung für Menschen, die Hilfe brauchen, gehört dazu.
Einmal im Jahr im November bieten wir einen Gesprächskreis für Trauernde an.
Für persönliche und seelsorgliche Gespräche steht unser Pfarrteam gerne bereit.