Foto: Martin Bierbass

Johanneskirche

Die Johanneskirche liegt in der Nonnenwerthstraße 78, 50937 Köln. Ein Fahrstuhl ermöglicht einen barrierefreien Zugang zu allen Räumen. Das Büro von Pfarrer Ivo Masanek findet sich nebenan in der Nonnenwerthstraße 76. An die Kirche grenzt die Kindertagesstätte Grafenwerthstraße an.
Küster an der Johanneskirche ist Thomas Herse.

Thomas Herse
Telefon 0176 83172816
E-Mail: hersekoeln@gmail.com

Gottesdienste werden in der Johanneskirche jeden Sonntag um 11 Uhr gefeiert. Zur gleichen Zeit findet sonntags (außer in den Sommerferien) der Kindergottesdienst statt. Im Anschluss gibt es Kirchencafé. Und im Weltladen kann man fair gehandelte Waren kaufen.

Im Untergeschoss der Kirche werden Gemeindesaal, zwei Gruppenräume und der Jugendraum rege genutzt. Dank der großen Küche findet das sonntägliche Abendmahl seine Fortsetzung im Alltag.
Vor der Johanneskirche liegt der biblische Garten, der von den „Beetschwestern“ gepflegt wird. Mehrere Bienenvölker werden dort von der Jugendwerkstatt Köln-Klettenberg betreut.

Die Johanneskirche wurde 1963 eingeweiht. Durch ihre Gestaltung kann sie vielfältig genutzt werden: z.B. für kontemplative Taizégottesdienste, lebendige Beatmessen, große Konzerte und Aufführungen. Stilbildend sind die sechseckigen Fenster in den Grundfarben rot, gelb und blau.
Mehr Informationen gibt es in der Festschrift „50 Jahre Johanneskirche“, die es im Weltladen gibt, und unter wikipedia.