Taufe

Mit der Taufe wird einem Menschen Gottes Liebe zugesprochen und die Mitgliedschaft in der Kirche begründet. In unserer Gemeinde werden Kinder und Erwachsene in der Regel im Sonntagsgottesdienst getauft. An einigen festgelegten Terminen gibt es auch Taufgottesdienste am Samstagnachmittag.

Wenn Sie Ihr Kind taufen lassen oder selbst getauft werden möchten, setzen Sie sich mit einem Pfarrer oder einer Pfarrerin in Verbindung um einen Tauftermin zu vereinbaren. In einem Taufgespräch wird die Taufe gemeinsam vorbereitet.

Bei Kindertaufen muss in der Regel ein Elternteil evangelisch ist und  mindestens ein Pate oder eine Patin benannt werden, die einer christlichen Kirche angehören. Menschen, die  nicht Mitglied einer Kirche sind, können das Taufkind als Taufzeuge oder Taufzeugin begleiten. Bei konfessionsverbindenden Familien gibt es auch die Möglichkeit der Taufe unter Beteiligung eines katholischen Geistlichen.

Wenn Sie selbst Pate oder Patin bei einer Taufe in einer anderen Gemeinde werden wollen, stellt Ihnen unser Gemeindebüro gerne eine entsprechende Patenbescheinigung aus.