Konfirmation

Die Konfirmation ist die Bekräftigung der Taufe durch die Jugendlichen. Sie wird mit etwa 14 Jahren gefeiert. Auch Jugendliche, die nicht getauft sind, sind herzlich eingeladen. Die Taufe findet dann im Lauf des Vorbereitungsjahres statt. Wer Interesse hat, kann zunächst probeweise am Konfi-Jahr teilnehmen und sich im Lauf der Zeit entscheiden, ob er/sie konfirmiert (und getauft) werden möchte oder nicht.

In unserer Gemeinde bereiten sich die Jugendlichen ein Jahr lang auf die Konfirmation vor: Das Konfi-Jahr umfasst eine wöchentliche Unterrichtsstunde, die monatliche Teilnahme an Gottesdiensten und drei verbindliche mehrtägige Konfi-Fahrten. Unser Jugendmitarbeiter Christopher Braun gestaltet die Fahrten zusammen mit jugendlichen Teamern und den PfarrerInnen. Die Konfi-Gruppen treffen sich in der Johanneskirche und im Tersteegenhaus.

Die Anmeldung für den Konfi-Jahrgang 2022/2023 ist abgeschlossen. Die Gruppen beginnen im April/Mai 2022. Die Konfirmationen sind im Mai 2023. Solltet Ihr zu diesem Jahrgang Fragen haben, meldet Euch bitte:

– im Gemeindebüro
– oder bei Pfarrerin Bettina Kurbjeweit, die die Konfigruppe am Tersteegenhaus gestaltet
– oder bei Pfarrer Ivo Masanek, der die Konfigruppe an der Johanneskirche begleitet.