Besondere Gottesdienste

Ein besonderes Merkmal unserer Gemeinde ist, dass wir in vielfältigen Formen Gottesdienst feiern. Festlich – fröhlich – meditativ – lebendig – musikalisch – themenorientiert – immer lebensnah! Oft wirken viele Menschen mit: bei der Planung, bei der Musik und beim Feiern.

Das ganze Jahr über

AKZENTE

Diese Gottesdienstreihe feiern wir im Tersteegenhaus. Die Gottesdienste beginnen dann um 10:00 Uhr. Die AKZENTE-Gottesdienste werden von verschiedenen Gruppen der Gemeinde gestaltet. Z.B. Konfirmand/innen, Kindergartenkinder, Senior/innen oder Mitglieder der finnischen Gemeinde.

Beatmessen

                               

Mitreißende Musik von der Band RUHAMA, nachdenklich stimmende Meditationen, wachrüttelnde Predigten von Gastpredigern, eine Liturgie zum Aufhorchen und Mitmachen, ein konkretes Spendenprojekt …
So sind ökumenische Beatmessen in der Johanneskirche.
Im Mittelpunkt steht jeweils ein aktuelles Thema, ein Land oder ein besonderes Projekt – vorbereitet vom Projektteam Beatmesse. Und 400 bis 600 Menschen feiern nachdenklich und ausgelassen Gottes Menschenfreundlichkeit.
Nach jeder Beatmesse gibt es ein großes, gemeinsames Essen für alle.
In der Regel feiern wir eine Beatmesse im Frühjahr und eine im Herbst.

Die nächste Beatmesse feiern wir am Sonntag, den 17. November 2019, 11:00 Uhr, in der Johanneskirche mit Diakon und Büttenredner Willibert Pauels. Alle aktuellen Infos finden Sie hier: www.beatmesse.de

Auch zu folgenden Schwerpunkten der Beatmesse werden Sie dort fündig:
– Ökumene – auch weltweit
– Predigten und Prediger/innen
– Musik von Ruhama
– Verlegung von „Stolpersteinen“ des Künstlers Gunter Demnig
– Geschichte der Beatmessen

Das Projektteam Beatmesse freut sich sehr über neue Mitglieder!
Ansprechpartner ist Pfarrer Ivo Masanek.

Taizégottesdienste

Orangefarbene Tücher gestalten den Altarraum, der von hunderten von Kerzen erleuchtet wird. Meditative Texte, Stille und die gemeinsam gesungenen Taizégesänge wechseln sich ab. Spirituelle ökumenische Impulse gibt es von evangelischen und katholischen Geistlichen. Die musikalische Leitung hat Kirchenmusikerin Eva-Maria Förster. Ab 10:50 Uhr beginnt die Johanneskantorei gemeinsam mit Instrumentalisten die Gemeinde einzustimmen. Parallel zum Taizégottesdienst feiern die Kinder ihren Kindergottesdienst. Um 12:00 Uhr gibt es ein Mittagessen für alle – gekocht von den Johannesköchen. Alle sind eingeladen! Sie brauchen sich (auch zum Essen) nicht anzumelden.

Sonntag, 1.3.2020, ab 10:50 Uhr
Johanneskirche

Taufgottesdienste

Die meisten Kinder werden bei uns in den Sonntagsgottesdiensten getauft. An einigen Samstagen im Jahr gibt es zusätzlich besondere Taufgottesdienste in Tersteegenhaus oder Johanneskirche. Meist feiern dann mehrere Familien gemeinsam. Diese Taufgottesdienste an Samstagen sind öffentlich. Alle sind dazu eingeladen!

2019 / 2020 finden folgende Taufgottesdienste an Samstagen statt:  30.11., 14:00 Uhr, Johanneskirche / 25.1.2020, 14:00 Uhr, Johanneskirche / 29.2., 14:00 Uhr Tersteegenhaus / 21.3., 14:00 Uhr, Tersteegenhaus / 25.4., 14:00 Uhr, Johanneskirche / 29.8., 14:00 Uhr Johanneskirche / 26.9., 14:00 Uhr Tersteegenhaus / 31.10., 14:00 Uhr, Johanneskirche / 28.11., 14:00 Uhr Tersteegenhaus

Im Winter

Aussendungsgottesdienst mit Kita

Alle, die am 1. Dezember in die Johanneskirche kommen, werden mit Kerzen und Tannenzweigen in den Advent ausgesendet. Sie verbreiten das Adventslicht in der dunklen Jahreszeit. Den Gottesdienst gestalten die Kinder und Erzieherinnen der Kindertagesstätte Grafenwerthstraße mit Pfarrer Ivo Masanek.
Sonntag, 1. Advent, 1.12.2019
11:00 Uhr
Johanneskirche

Adventsgottesdienst mit Kita

Ein besonderer Gottesdienst, den die Kindergartenkinder aus der Kindertagesstätte Tersteegenhaus gemeinsam mit Ihren Erzieherinnen und Pfarrerin Susanne Beuth vorbereiten.
Sonntag, 15.12.2019
10:00 Uhr
Tersteegenhaus

Große Kindergottesdienste im Advent

an den Adventssonntagen jeweils um 11 Uhr. „die kleine Glocke begleitet…Maria und Josef (2. Advent),….die Hirten (3. Advent),…
die drei Weisen (4.Advent).

Für alle Kinder von 3 bis 11 Jahren – auch jüngere sind willkommen!

Es gibt Lieder,Geschichten und Aktionen (Futterglocken für Vögel, Keksglocken zum Verzieren, Glocken als Christbaumschmuck, Glockenbändchen).
Treffpunkt ist oben in der Johanneskirche. Dann feiern wir parallel zum Gottesdienst der Erwachsenen.

Krippenspiel

Gleich zwei Krippenspiele werden von Kindern unserer Gemeinde eingeübt und am Heiligabend aufgeführt. Alle Generationen sind zum Krippenspiel willkommen!

Im Tersteegenhaus gibt es um 16:15 Uhr eine Christvesper mit Krippenspiel „Josef geht nach Bethlehem“
Susanne Beuth, Bettina Kurbjeweit und das Krippenspielteam.

In der Johanneskirche gibt es um 14:30 Uhr: „Die kleine Glocke von Bethlehem “. von Jutta Trump , Blockflötenensemble, Eva-Maria Förster (Orgel). Ivo Masanek

Christvespern

Sie haben die Wahl zwischen drei Christvespern in unserer Gemeinde am Heiligabend, 24.12.2019:

Tersteegenhaus, 18:00 Uhr mit Jost Mazuch, Filine Precht (Flöte) und Stefan Renzl (Orgel).
Johanneskirche, 16:00  und 18 Uhr Uhr:
16.00 Uhr: „Grenzenloser Weihnachtsklang“ – mit der Friedensglocke aus Chorweiler, Johannesbläsern, Eva-Maria Förster (Orgel), Tillmann Poll und Ivo Masanek.
18.00 Uhr: „Grenzenloser Weihnachtsklang“- mit der Friedensglocke aus Chorweiler, Peter Scherer (Solotrompete, Prof. Hektor Haarkötter (Orgel, Klavier), Tillmann Poll und Ivo Masanek
( die 16 Uhr-Vesper war in den letzten Jahren überfüllt. In der 18 Uhr-Vesper sind Sitzplätze frei.)

Christmette

mit Jost Mazuch, mit der Johanneskantorei unter Leitung von Eva-Maria Förster und Paul Rhee an der Trompete.
Dienstag, 24.12.2019
23:00 Uhr
Johanneskirche

Krippensingen

Viele volkstümliche und kirchliche Lieder zum Mitsingen mit Orgel, Gitarre, Klavier und Blechbläserquartett
der Johannesbläser, Ivo Masanek und Eva-Maria Förster, ab 16 Uhr Krippe gucken, Plätzchen mitbringen und teilen.
2. Weihnachtstag, 26.12.2019
17:00 Uhr
Johanneskirche

Silvesterabend

Ein wohltuender Rückblick auf das zu Ende gehende Jahr. Wir legen das, was wir erlebt haben, in Gottes gute Hände. Und wir bitten um seinen Segen für alles, was vor uns liegt. Abendmahlsgottesdienst mit Pfarrer Jost Mazuch.
Montag, 31.12.2019
18:00 Uhr
Tersteegenhaus

Neujahrsabend

Der Blick nach vorne in das neue Jahr! Gottes Segen für alles, was vor uns liegt.

Abendmahlsgottesdienst mit Vikar Tillmann Poll.
Dienstag, 1.1.2020
17:00 Uhr
Johanneskirche

Ökumenischer Neujahrsempfang

vor vier Jahren sprang der ökumenische Funke über: Katholische und Evangelische Gemeinden in Sülz und Klettenberg begrüßen seitdem gemeinsam das neue Jahr. Alle sind eingeladen, am Samstag, dem 11. Januar 2020, in der Johanneskirche mitzufeiern! Um 17 Uhr beginnt der Gottesdienst für alle Generationen. Es wirken mit: Geistliche beider Konfessionen, Sternsinger und Konfirmand/innen , der Chor an St. Bruno, der Kammerchor Nova Cantica, die Johanneskantorei und die Johannesbläser. Die Feierstunde steht unter einem Motto aus der Bibel, das die Gemeinschaft aller Christinnen und Christen betont: „Es gibt verschiedene Gaben, aber nur den einen Geist. Es gibt verschiedene Kräfte, aber nur den einen Gott.“(1. Korintherbrief 12, 4+6) Um 18.15 Uhr schließt sich nach kurzen Grußworten in der Kirche der kommunikative Empfang in den Gemeinderäumen der Johanneskirche an. Eingeladen sind zum Neujahrsempfang alle Gemeindemitglieder, alle interessierten Menschen aus Sülz und Klettenberg, VertreterInnen von Schulen, Politik, Wirtschaft und Vereinen. Lassen Sie uns gemeinsam auf das neue Jahr und die Ökumene bei einem Imbiss mit Getränken anstoßen!

Samstag, 11.01.2020, 17 Uhr
Johanneskirche

„Vorstellung“ der Konfirman/innen

Ein Jahr lang dauert der Konfirmationsunterricht in unserer Gemeinde. Zum Ende dieses Jahres hin gestalten die Konfirmandinnen und Konfirmanden einen besonderen Gottesdienst. Zum einen stellen sie sich so der Gemeinde vor, damit alle sehen können, wer in diesem Jahr konfirmiert wird. Und zum anderen können sich alle ein Bild davon machen, wie die Jugendlichen ein Thema erarbeitet haben und in einem Gottesdienst präsentieren.

66 Konfis laden ein zum Gottesdienst
Anfang Mai werden an der Johanneskirche in diesem Jahr besonders viele Jugendliche konfirmiert. Schon jetzt stellen sich diese Konfirmandinnen und Konfirmanden mit einem Gottesdienst, den sie selbst entwickelt haben, alle gemeinsam der Gemeinde vor. Und dazu sind alle eingeladen! Thematisch geht es um die 10 Gebote im Jahr 2020. Wie können wir heute unser Leben gestalten, damit es uns, unseren Mitmenschen und unserer Erde gut geht? – Wie jeden Sonntag ist zugleich Kindergottesdienst.

Sonntag, 26.01.2020
Johanneskirche

Kölscher Gottesdienst

Am Sonntag vor Karneval sind alle eingeladen zum Kölschen Gottesdienst in der Johanneskirche. Das Motto lautet dieses Jahr: „Et jelobte Land – Nur een Heimat?“ Die ebenso mitreißende wie nachdenklich stimmende Predigt hält Dr. Karl Beuth. Der Gerold-Kürten-Singkreis unter Leitung von Stefan Krüger stimmt kölsche Tön zum Mitsingen und Zuhören an – von eingekölschten Kirchenliedern bis zum Stammbaum von den Bläck Fööss. Mit Pfarrer Ivo Masanek, Vikar Tillmann Poll und Kölschem Team. Kostümierung gern gesehen!
– Gleichzeitig ist kölscher Kindergottesdienst
– auch der gerne in Kostümen.

Sonntag, 24.2.2019
11:00 Uhr
Johanneskirche

Im Frühjahr

Ökumenischer Weltgebetstag

Ökumenischer Weltgebetstagsgottesdienst „Kommt, alles ist bereit – es ist noch Platz!“ aus Slowenien
Der diesjährige Gottesdienst entführt uns in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria, Slowenien. Im Mittelpunkt steht der gedeckte Tisch – Symbol der Gastfreundschaft, die Gäste in diesem Land erleben. Aber der gedeckte Tisch ist auch ein Sehnsuchtsort. Nicht nur in Slowenien  erleben Menschen Ausgrenzung: Arme, Geflüchtete, Kranke und Obdachlose. Mit der biblischen Erzählung, in der der Tisch bereit steht und alle Menschen eingeladen werden, weil immer noch Platz ist, erleben wir die Gastfreundschaft Gottes, die uns für andere öffnet. Jedes Jahr am  Weltgebetstag öffnen wir uns für die Sorgen, Nöte, Hoffnungen und Kräfte von Frauen anderswo auf der Welt. Mit offenen Händen und einem  freundlichen Lächeln laden die slowenischen Frauen die ganze Welt zu ihrem Gottesdienst ein. Und unser Vorbereitungskreis in Sülz-Klettenberg will dazu beitragen, dass wir schmecken und sehen “Kommt, alles ist bereit”. So sind alle im Anschluss an den Gottesdienst zu Kaffee und Kuchen im Foyer des Tersteegenhauses eingeladen. Wer Lust hat, sich an der Vorbereitung zu beteiligen, ist sehr willkommen am Vorbereitungswochenende:
Freitag, 1.2. (19.30-21 Uhr) und Samstag 2.2. (10-17 Uhr) im Tersteegenhaus.
Auskunft: Pfarrerin Susanne Beuth, 43 99 33, beuth@kirche-koeln.de

Freitag, 8.3.2019
15:00 Uhr
Tersteegenhaus

Konfirmationsjubiläum

Zum Festtag der Jubelkonfirmation sind alle ganz herzlich eingeladen, deren Konfirmation sich 25, 50, 60, 65, 70, 75 oder sogar 80 Jahre jährt. Wir beginnen gemeinsam mit einem festlichen AKZENTE-Gottesdienst im Tersteegenhaus und werden danach Zeit haben, bei einem anschließenden  Brunch miteinander ins Gespräch zu kommen. Wer an der Jubelkonfirmation teilnehmen möchte, kann sich noch bis zum 8. April im Gemeindebüro oder bei der Vorbesprechung am 8. April um 18.30 Uhr im Tersteegenhaus bei Pfarrerin Susanne Beuth anmelden.

Sonntag, 14.4.2019
10:00 Uhr Gottesdienstreihe AKZENTE
Tersteegenhaus

Gründonnerstag

Donnerstag, 18.4.2019
9:00 Uhr mit Kindergarten Grafenwerthstraße
Johanneskirche

Donnerstag, 18.4.2019
18:00 Uhr
Tersteegenhaus

Feierabendmahl an Tischen mit Essen und Trinken gemeinsam mit der finnischen Gemeinde
Georg Kalinna, Helena Eckhoff & Team

Karfreitag

Freitag, 19.4.2019
9:30 Uhr Tersteegenhaus

Freitag, 19.4.2019
11:00 Uhr Johanneskirche
„Jesus ist am Kreuz gestorben. Er hat sein Leben für uns Menschen hingegeben. Damit schenkt er uns seine göttliche Liebe. Gerade auch in schweren Zeiten ist er an unserer Seite. Wir sind niemals alleine.“ Diese Botschaft kommt uns am Karfreitag ganz nah. Im Zentrum steht das Kreuz. Wir feiern Abendmahl. Ein ruhiger Gottesdienst mit anrührender Musik, traditionellen und modernen Liedern zum Karfreitag.

Liturgie: Tillmann Poll, Musik: Eva-Maria Förster.

Osternacht

Samstag, 20.4.2019
23:00 Uhr
Johanneskirche

Jost Mazuch, Paul Rhee (Trompete), Eva-Maria Förster (Orgel)

Wir beginnen mit dem Osterfeuer und
ziehen gemeinsam mit der Osterkerze
in die dunkle Kirche.

Ostersonntag

Siehe, ich mache alles neu!
Ostersonntag, 21.4.2019
10:00 Uhr Tersteegenhaus
Familiengottesdienst mit Osterfrühstück

Ostersonntag, 21.4.2019
11:00 Uhr Johanneskirche
„Zum Greifen nahe!“ – Gottesdienst für alle Generationen / Ivo Masanek, Levke Hollmer (Querflöte) und Eva Maria Förster (Orgel) – mit Ostereiersuchen für die Kinder, während die Erwachsenen das Gemälde „Noli me tangere“ von Fra Angelico (1387-1455) betrachten.

Open-Air-Gottesdienst

Kirche auf der Parkbank! Unter diesem Motto laden wir zu einem besonderen Gottesdienst ein: Die Klänge der Johannesbläser locken in den Park neben der Johanneskirche (zwischen Berrenrather- und Luxemburgerstraße). Menschen strömen auf die Wiese, setzen sich auf die vielen Bierbänke oder auf mitgebrachte Decken. Kleine Kinder spielen mit Grashalmen. Alle schmücken mit Blumen ein Kreuz: Das Leben blüht auf! Pfarrer Ivo Masanek predigt. Im riesigen Kreis feiern wir Abendmahl unter Gottes freiem Himmel. Nach dem Gottesdienst geht die Feier weiter bei einem Imbiss im Schatten der Johanneskirche. Alle sind eingeladen!

Donnerstag, 30.5., 11 Uhr, Park neben der Johanneskirche

Im Sommer

Johannesfest

Beim Johannesfest am 16. Juni wird rund um die Johanneskirche gefeiert: Um 11 Uhr beginnt der lebendige Fest-Gottesdienst für alle Generationen. Vorbereitet wird er vom Team Kindergottesdienst. Außerdem wirken mit: Johanneskantorei, Kindergartenkinder Grafenwerthstraße, Pfarrerin Susanne Beuth, Vikar Tillmann Poll, Pfarrer Ivo Masanek und die Kindergottesdienst-Band. Von  12 bis 18 Uhr gibt es dann Angebote und ein Bühnenprogramm für alle Generationen und Geschmäcker.

Reisesegengottesdienst

Ein wohltuender Gottesdienst am Sonntag vor den Sommerferien: der Reisesegengottesdienst! Wir bitten Gott um seinen Segen für die Wege und Reisen in der Sommerzeit. Wer mag, lässt sich die Hände auflegen und einen persönlichen Segen zusprechen – alleine, als Familienmitglieder, als Paar, als Freundinnen oder Freunde. Die Johanneskantorei singt segensreiche Lieder. Pfarrerin Julia Strecker, die früher in der Gemeinde tätig war, hält die Predigt zum Thema „HEUTE“ über Lukas 4,14-21. Pfarrer Ivo Masanek leitet den Gottesdienst für alle Generationen. Nach dem Gottesdienst gibt es wie immer das Kirchencafé.

Wann: Sonntag, 7.7., 11 Uhr
Wo: Johanneskirche

Reisesrückkehrgottesdienst

Sonntag, 1.9.2019
11:00 Uhr
Johanneskirche

Am Sonntag nach den Sommerferien gibt es das große Wiedersehen in der Johanneskirche: Kinder beginnen nach der Sommerpause wieder ihren wöchentlichen Kindergottesdienst. Jugendliche bringen frische Eindrücke, Texte und Fotos vom Zelten in Sardinien mit. Die Teilnehmenden der Segeltour Saling Kids berichten von ihren Erlebnissen. Gemeinsam mit Pfarrer Ivo Masanek und Kirchenmusikerin Eva-Maria Förster gestalten sie den Gottesdienst für alle Generationen. Im Anschluss sind alle eingeladen zum gemeinsamen Mittagessen , gekocht vom Damenmahl (man braucht sich nicht anzumelden).

Pfarrgemeindekirmes

Sonntag, 8.9.2019
10:00 Uhr Gottesdienstreihe AKZENTE
Tersteegenhaus

Im Herbst

Erntedankfest mit Kitas

Sonntag, 29.9.2019
10:00 Uhr Gottesdienstreihe AKZENTE
Tersteegenhaus

Sonntag, 6.10.2019
11:00 Uhr
Johanneskirche

Wir feiern in beiden Kirchen das Erntedankfest: Den Gottesdienst im Tersteegenhaus gestaltet Pfarrerin Susanne Beuth mit dem Kindergarten Tersteegenhaus. In der Johanneskirche feieren wir mit den Kita-Kindern, Erzieherinnen und Pfarrer Ivo Masanek. Damit die Altäre mit Erntegaben reich geschmückt sind, bitten wir darum, Lebensmittel mitzubringen. Diese werden am Freitag darauf durch das „Sölzer Körvje“ an Seniorinnen und Senioren, die vom Altersarmut betroffen sind, im Tersteegenhaus verteilt. Daher bieten sich haltbare Lebensmittel an, die gerne auch im Supermarkt „geerntet“ werden können: z.B. Kaffee, Konserven, „Süßes“ , haltbares Obst und Gemüse.

Buß- und Bettag

Ökumenischer Abendgottesdienst zum Buß- und Bettag
Friedensklima lautet das Thema der ökumenischen Friedensdekade. In einem meditativen Abendgottesdienst wollen wir gemeinsam über dieses Thema nachdenken. Im Anschluss an den Gottesdienst ist Gelegenheit zum gemütlichen Miteinander. Der Gottesdienst wird geleitet von Pfarrerin Bettina Kurbjeweit und Pastoralreferent Mark Kusters.

Mittwoch, 20.11.2019
18:30 Uhr
Tersteegenhaus

Tauferinnerungsgottesdienst

„Die Kraft des Wassers“
Wir feiern ein Tauferinnerungsfest für alle Getauften,Kinder und Erwachsene, im AKZENTE-Gottesdienst am 17. November um 10 Uhr im Tersteegenhaus. Wir spüren dem Wasser nach und bedenken die Bedeutung der Taufe für unser Leben. Alle können zur Erinnerung an ihre Taufe mit Wasser gesegnet werden. Wer schon getauft ist, kann die Taufkerze mitbringen.

Sonntag, 17.11.2019
10:00 Uhr
Tersteegenhaus

Totensonntag

Ewigkeitssonntag
Das Gedenken an die Verstorbenen steht im Mittelpunkt der Gottesdienste am 24. November. Verlesen werden die Namen der Menschen, die im zurückliegenden Jahr in unserer Gemeinde verstorben sind. Wer möchte, dass auch der Name eines/einer  anderen Verstorbenen verlesen wird, kann sich im Gemeindebüro melden: Tel. 94 40 13-0. In der Johanneskirche gibt es nach dem Gottesdienst ein Gemeindemittagessen für alle, gekocht vom Damenmahl. Sie brauchen sich nicht anzumelden. Einfach kommen, mitfeieren und mitessen!

Sonntag, 24.11.2019
9.30 Uhr
Tersteegenhaus

Sonntag, 24.11.2019
11:00 Uhr
Johanneskirche