Besondere Gottesdienste

Ein besonderes Merkmal unserer Gemeinde ist, dass wir in vielfältigen Formen Gottesdienst feiern. Festlich – fröhlich – meditativ – lebendig – musikalisch – themenorientiert – immer lebensnah! Oft wirken viele Menschen mit: bei der Planung, bei der Musik und beim Feiern.

Das ganze Jahr über

AKZENTE

Diese Gottesdienstreihe feiern wir im Tersteegenhaus. Die Gottesdienste beginnen dann um 10:00 Uhr. Die AKZENTE-Gottesdienste werden von verschiedenen Gruppen der Gemeinde gestaltet. Z.B. Konfirmand/innen, Kindergartenkinder, Senior/innen oder Mitglieder der finnischen Gemeinde.

Beatmessen

                               

Mitreißende Musik von der Band RUHAMA, nachdenklich stimmende Meditationen, wachrüttelnde Predigten von Gastpredigern, eine Liturgie zum Aufhorchen und Mitmachen, ein konkretes Spendenprojekt …
So sind ökumenische Beatmessen in der Johanneskirche.
Im Mittelpunkt steht jeweils ein aktuelles Thema, ein Land oder ein besonderes Projekt – vorbereitet vom Projektteam Beatmesse. Und 400 bis 600 Menschen feiern nachdenklich und ausgelassen Gottes Menschenfreundlichkeit.
Nach jeder Beatmesse gibt es ein großes, gemeinsames Essen für alle.
In der Regel feiern wir eine Beatmesse im Frühjahr und eine im Herbst.

Alle aktuellen Infos finden Sie hier: www.beatmesse.de

Auch zu folgenden Schwerpunkten der Beatmesse werden Sie dort fündig:
– Ökumene – auch weltweit
– Predigten und Prediger/innen
– Musik von Ruhama
– Verlegung von „Stolpersteinen“ des Künstlers Gunter Demnig
– Geschichte der Beatmessen

Das Projektteam Beatmesse freut sich sehr über neue Mitglieder!
Ansprechpartner ist Pfarrer Ivo Masanek.

Taizégottesdienste

Orangefarbene Tücher gestalten den Altarraum, der von hunderten von Kerzen erleuchtet wird. Meditative Texte, Stille und die gemeinsam gesungenen Taizégesänge wechseln sich ab. Spirituelle ökumenische Impulse gibt es von evangelischen und katholischen Geistlichen. Die musikalische Leitung hat Kirchenmusikerin Eva-Maria Förster. Ab 10:50 Uhr beginnt die Johanneskantorei gemeinsam mit Instrumentalisten die Gemeinde einzustimmen. Parallel zum Taizégottesdienst feiern die Kinder ihren Kindergottesdienst. Um 12:00 Uhr gibt es ein Mittagessen für alle – gekocht von den Johannesköchen. Alle sind eingeladen! Sie brauchen sich (auch zum Essen) nicht anzumelden.

Johanneskirche

Taufgottesdienste

Die meisten Kinder werden bei uns in den Sonntagsgottesdiensten getauft. An einigen Samstagen im Jahr gibt es zusätzlich besondere Taufgottesdienste in Tersteegenhaus oder Johanneskirche. Meist feiern dann mehrere Familien gemeinsam. Diese Taufgottesdienste an Samstagen sind öffentlich. Alle sind dazu eingeladen.

2020 finden folgende Taufgottesdienste an Samstagen statt:  29.8., 14:00 Uhr Johanneskirche / 26.9., 14:00 Uhr Tersteegenhaus / 31.10., 14:00 Uhr, Johanneskirche / 28.11., 14:00 Uhr Tersteegenhaus

Im Winter

Aussendungsgottesdienst mit Kita

Alle, die am 1. Dezember in die Johanneskirche kommen, werden mit Kerzen und Tannenzweigen in den Advent ausgesendet. Sie verbreiten das Adventslicht in der dunklen Jahreszeit. Den Gottesdienst gestalten die Kinder und Erzieherinnen der Kindertagesstätte Grafenwerthstraße mit Pfarrer Ivo Masanek.
Sonntag, 1. Advent, 29.11.2020
11:00 Uhr
Johanneskirche

Adventsgottesdienst mit Kita

Ein besonderer Gottesdienst, den die Kindergartenkinder aus der Kindertagesstätte Tersteegenhaus gemeinsam mit Ihren Erzieherinnen und Pfarrerin Susanne Beuth vorbereiten.
Sonntag, 13.12.2020
10:00 Uhr
Tersteegenhaus

Große Kindergottesdienste im Advent

an den Adventssonntagen jeweils um 11 Uhr.

Für alle Kinder von 3 bis 11 Jahren – auch jüngere sind willkommen!

Es gibt Lieder,Geschichten und Aktionen (Futterglocken für Vögel, Keksglocken zum Verzieren, Glocken als Christbaumschmuck, Glockenbändchen).
Treffpunkt ist oben in der Johanneskirche. Dann feiern wir parallel zum Gottesdienst der Erwachsenen.

Krippenspiel

Gleich zwei Krippenspiele werden von Kindern unserer Gemeinde eingeübt und am Heiligabend aufgeführt. Alle Generationen sind zum Krippenspiel willkommen!

Im Tersteegenhaus gibt es um 16:15 Uhr eine Christvesper mit Krippenspiel
Susanne Beuth, Bettina Kurbjeweit und das Krippenspielteam.

In der Johanneskirche gibt es um 14:30 Uhr: Krippenspiel von Jutta Trump , Blockflötenensemble, Eva-Maria Förster (Orgel). Ivo Masanek

Christvespern

Sie haben die Wahl zwischen drei Christvespern in unserer Gemeinde am Heiligabend, 24.12.2020:

Tersteegenhaus, 18:00 Uhr
Johanneskirche, 16:00  und 18 Uhr Uhr:

( die 16 Uhr-Vesper war in den letzten Jahren überfüllt. In der 18 Uhr-Vesper sind Sitzplätze frei.)

Christmette

mit Jost Mazuch, mit der Johanneskantorei unter Leitung von Eva-Maria Förster und Paul Rhee an der Trompete.
Donnerstag, 24.12.2020
23:00 Uhr
Johanneskirche

Krippensingen

Viele volkstümliche und kirchliche Lieder zum Mitsingen mit Orgel, Gitarre, Klavier und Blechbläserquartett
der Johannesbläser, Ivo Masanek und Eva-Maria Förster, ab 16 Uhr Krippe gucken, Plätzchen mitbringen und teilen.
2. Weihnachtstag, 26.12.2020
17:00 Uhr
Johanneskirche

Silvesterabend

Ein wohltuender Rückblick auf das zu Ende gehende Jahr. Wir legen das, was wir erlebt haben, in Gottes gute Hände. Und wir bitten um seinen Segen für alles, was vor uns liegt.
Donnerstag, 31.12.2020
18:00 Uhr
Tersteegenhaus

Neujahrsabend

Der Blick nach vorne in das neue Jahr! Gottes Segen für alles, was vor uns liegt.

Abendmahlsgottesdienst
Freitag, 1.1.2021
17:00 Uhr
Johanneskirche

Ökumenischer Neujahrsempfang

Im Jubiläumsjahr der Reformation 2017 sprang der ökumenische Funke über: Katholische und Evangelische Gemeinden in Sülz und Klettenberg begrüßen seitdem gemeinsam das neue Jahr. Um 17 Uhr beginnt der Gottesdienst für alle Generationen. Es wirken mit: Geistliche beider Konfessionen, die musikalischen Gruppen/Chöre der Gemeinden, Sternsinger und Konfirmand/innen. Um 18.15 Uhr schließt sich nach kurzen Grußworten in der Kirche der kommunikative Empfang an. Eingeladen sind zum Neujahrsempfang alle Gemeindemitglieder, alle interessierten Menschen aus Sülz und Klettenberg, VertreterInnen von Schulen, Politik, Wirtschaft und Vereinen. Lassen Sie uns gemeinsam auf das neue Jahr und die Ökumene bei einem Imbiss mit Getränken anstoßen!
Samstag, 09.01.2021, 17 Uhr
St. Karl-Borromäus, Zülpicher Straße 275

„Vorstellung“ der Konfirman/innen

Ein Jahr lang dauert der Konfirmationsunterricht in unserer Gemeinde. Zum Ende dieses Jahres hin gestalten die Konfirmandinnen und Konfirmanden einen besonderen Gottesdienst. Zum einen stellen sie sich so der Gemeinde vor, damit alle sehen können, wer in diesem Jahr konfirmiert wird. Und zum anderen können sich alle ein Bild davon machen, wie die Jugendlichen ein Thema erarbeitet haben und in einem Gottesdienst präsentieren.

Sonntag, 31.1.2021
10:00 Uhr
Tersteegenhaus

Sonntag, 31.1.2021
11:00 Uhr
Johanneskirche

Kölscher Gottesdienst

Am Sonntag vor Karneval sind alle eingeladen zum Kölschen Gottesdienst in der Johanneskirche.  Kostümierung gern gesehen!
– Gleichzeitig ist kölscher Kindergottesdienst
– auch der gerne in Kostümen.

11:00 Uhr
Johanneskirche

Im Frühjahr

Ökumenischer Weltgebetstag

Ökumenischer Weltgebetstagsgottesdienst  „Steh auf und geh!“ Simbabwe ist ein reiches Land: fruchtbar, mit vielen Bodenschätzen, angenehmes Klima, weil der größte Teil des Landes auf einer Hochebene liegt, mit wunderbaren Naturparks, den Viktoria-Wasserfällen und wenig Malaria….In scharfen Kontrast dazu steht die politische und wirtschaftliche Situation: Hyperinflation, Militärputsch, dramatische Wirtschaftskrise, Wahlbetrug, Verschuldung.
In Simbabwe sag man: “ Frauen kämpfen auf den Knien“, sprich: durch ihr Gebet. Oft sind sie auch zu Boden gedrückt durch die „traditionellen“ Männerrechte. Aber sie kämpfen ! Der Bibeltext des Weltgebetstags 2020 geht sogar noch einen Schritt weiter. dort heißt es : steh auf und geh!
( Joh 5,8)
Kommen Sie zum Weltgebetstag, bringen Sie Freundinnen und Freunde mit, damit wir gemeinsam aufstehen:
Mit der Kollekte an diesem Tag und Ihren Spenden werden wir Frauen und Mädchen weltweit stärken.

Wir machen uns dafür stark, dass die Bundesregierung die Schulden Simbabwes zugunsten von Gesundheitsprogrammen im Kampf gegen HIV/AIDS und Tuberkulose umwandelt. Dafür bitten wir Sie am Weltgebetstag um Ihre Unterschrift.

Aber vor allem wollen wir uns im Simbabwe in das Gebet rund um den Globus einreihen und dafür einstehen, dass Frieden und Versöhnung dort und weltweit gelingen – zwischen den verschiedenen Volks- und Sprachgruppen, zwischen Jung und Alt, zwischen Frauen und Männern.

Ökumenischer Gottesdienst für Sülz/Klettenberg
Freitag, 06.März .15:00 Uhr in St. Bruno, Klettenberggürtel 71
anschließen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen in der Begegnungsstätte (Eingang Ölbergstraße)

Auskunft: Pfarrerin Susanne Beuth, 43 99 33, beuth@ekir.de

Konfirmationsjubiläum

Zum Festtag der Jubelkonfirmation sind alle ganz herzlich eingeladen, deren Konfirmation sich 25, 50, 60, 65, 70, 75 oder sogar 80 Jahre jährt. Wir beginnen gemeinsam mit einem festlichen AKZENTE-Gottesdienst im Tersteegenhaus und werden danach Zeit haben, bei einem anschließenden  Brunch miteinander ins Gespräch zu kommen.

10:00 Uhr Gottesdienstreihe AKZENTE
Tersteegenhaus

Gründonnerstag

Donnerstag
9:00 Uhr mit Kindergarten Grafenwerthstraße
Johanneskirche

Donnerstag
18:00 Uhr
Tersteegenhaus

Feierabendmahl an Tischen mit Essen und Trinken gemeinsam mit der finnischen Gemeinde

Karfreitag

Freitag
9:30 Uhr Tersteegenhaus

Freitag
11:00 Uhr Johanneskirche

Osternacht

Samstag
23:00 Uhr
Johanneskirche

Wir beginnen mit dem Osterfeuer und
ziehen gemeinsam mit der Osterkerze
in die dunkle Kirche.

Ostersonntag

Ein leckeres Osterfrühstück ist vorbereitet.
Ostersonntag

Ostersonntag
11 Uhr Johanneskirche

Open-Air-Gottesdienst

Kirche auf der Parkbank! Unter diesem Motto laden wir zu einem besonderen Gottesdienst ein: Die Klänge der Johannesbläser locken in den Park neben der Johanneskirche (zwischen Berrenrather- und Luxemburgerstraße). Menschen strömen auf die Wiese, setzen sich auf die vielen Bierbänke oder auf mitgebrachte Decken. Kleine Kinder spielen mit Grashalmen. Alle schmücken mit Blumen ein Kreuz: Das Leben blüht auf! Pfarrer Ivo Masanek predigt. Im riesigen Kreis feiern wir Abendmahl unter Gottes freiem Himmel. Nach dem Gottesdienst geht die Feier weiter bei einem Imbiss im Schatten der Johanneskirche. Alle sind eingeladen!

2020 ist kein Open-Air-Gottesdienst geplant.

Im Sommer

Johannesfest

Leider fällt das Johannesfest am 7. Juni 2020 wegen der Coronapandemie aus.

Wir freuen uns jetzt schon auf das Johannesfest im nächsten Jahr am 13. Juni 2021.

Reisesegengottesdienst

Ein wohltuender Gottesdienst am Sonntag vor den Sommerferien: der Reisesegengottesdienst! Wir bitten Gott um seinen Segen für die Wege und Reisen in der Sommerzeit. Wer mag, lässt sich einen persönlichen Segen zusprechen – alleine, als Familienmitglieder, als Paar, als Freundinnen oder Freunde. Pfarrerin Julia Strecker, die früher in der Gemeinde tätig war, hält die Predigt zum Thema „Vom Wunder der Berührung“ über Matthäus 9.20-22. Pfarrer Ivo Masanek leitet den Gottesdienst für alle Generationen.

Wann: Sonntag, 21.6.2020, 11 Uhr
Wo: Johanneskirche

Reisesrückkehrgottesdienst

2020 feiern wir keinen wegen der besonderen Situation keinen Reiserückkehrgottesdienst. Am 16.8.2020 werden stattdessen die neuen Presbyter/innen begrüßt und die ehemaligen Presbyter/innen verabschiedet:

Sonntag, 16.08.2020
11:00 Uhr
Johanneskirche

Pfarrgemeindekirmes

Wegen der Corona-Pandemie findet die für den 30.8.2020 geplante Pfarrgemeindekirmes leider nicht statt.

Im Herbst

Erntedankfest mit Kitas

Sonntag, 4.10.2020
9:30 Uhr
Tersteegenhaus

Sonntag, 4.10.2020
11:00 Uhr
Johanneskirche

Wir feiern in beiden Kirchen das Erntedankfest. Beide Gottesdienste gestaltet Vikar Tillmann Poll. Damit die Altäre mit Erntegaben reich geschmückt sind, bitten wir darum, Lebensmittel mitzubringen. Diese werden am Freitag darauf durch das „Sölzer Körvje“ an Seniorinnen und Senioren, die vom Altersarmut betroffen sind, im Tersteegenhaus verteilt. Daher bieten sich haltbare Lebensmittel an, die gerne auch im Supermarkt „geerntet“ werden können: z.B. Kaffee, Konserven, „Süßes“ , haltbares Obst und Gemüse.

In diesem Jahr werden die Erntedankfest nicht von den Kindertagesstätten gestaltet, weil die Kinder wegen der Coronapandemie das Erntedankfest unter der Woche in den Kitas feiern.

Buß- und Bettag

Ökumenischer Abendgottesdienst zum Buß- und Bettag
Friedensklima lautet das Thema der ökumenischen Friedensdekade. In einem meditativen Abendgottesdienst wollen wir gemeinsam über dieses Thema nachdenken. Im Anschluss an den Gottesdienst ist Gelegenheit zum gemütlichen Miteinander. Der Gottesdienst wird geleitet von Pfarrerin Bettina Kurbjeweit und Pastoralreferent Mark Kusters.

Mittwoch, 20.11.2019
18:30 Uhr
Tersteegenhaus

Tauferinnerungsgottesdienst

„Die Kraft des Wassers“
Wir feiern ein Tauferinnerungsfest für alle Getauften,Kinder und Erwachsene, im AKZENTE-Gottesdienst am 17. November um 10 Uhr im Tersteegenhaus. Wir spüren dem Wasser nach und bedenken die Bedeutung der Taufe für unser Leben. Alle können zur Erinnerung an ihre Taufe mit Wasser gesegnet werden. Wer schon getauft ist, kann die Taufkerze mitbringen.

Sonntag, 17.11.2019
10:00 Uhr
Tersteegenhaus

Totensonntag

Ewigkeitssonntag
Das Gedenken an die Verstorbenen steht im Mittelpunkt der Gottesdienste am 24. November. Verlesen werden die Namen der Menschen, die im zurückliegenden Jahr in unserer Gemeinde verstorben sind. Wer möchte, dass auch der Name eines/einer  anderen Verstorbenen verlesen wird, kann sich im Gemeindebüro melden: Tel. 94 40 13-0. In der Johanneskirche gibt es nach dem Gottesdienst ein Gemeindemittagessen für alle, gekocht vom Damenmahl. Sie brauchen sich nicht anzumelden. Einfach kommen, mitfeieren und mitessen!

Sonntag, 24.11.2019
9.30 Uhr
Tersteegenhaus

Sonntag, 24.11.2019
11:00 Uhr
Johanneskirche