Joki´s Bühne: Santino de Bartolo – 27.1., 20 Uhr

Liedermacher aus Kalabrien
Freitag, den 27.1. malt der Liedermacher mit seinen Liedern die Farben seiner süditalienischen Heimat.
Weitere Infos – auch zum Kartenverkauf – finden Sie hier:  kirche-kletteberg.de/Joki´s Buehne.

Taizègottesdienst, 29.01.,10.50 Uhr

Taizègottesdienst “ Licht der Welt “ in der Johanneskirche

Orange Tücher gestalten den Altarraum, der von vielen Kerzen erleuchtet wird. Meditative Texte, Stille und die gemeinsam gesungenen Taizègesänge wechseln sich ab. Die spirituellen ökumenischen Impulse kommen von Pfarrerin Mareike Maeggi und Diakon Hanno Sprissler aus der katholischen Nachbargemeinde. Die musikalische Leitung hat Eva-Maria Förster. Parallel zum Taizègottesdienst feiern die Kinder ihren Kindergottesdienst.

Ökologisches Abendgebet, 22.1., 18 Uhr, Antoniterkirche

Ökologisches Abendgebet | Gottesdienst zu Ökologischen Herausforderungen | 22.01.23 | 18 Uhr | Antoniterkirche | vorbereitet und durchgeführt von Studierenden der ev. Religionslehre an der Uni Köln | Thema: „Was wir aus uns?“ – Angst und Perspektive

Ein Angebot für junge Erwachsene

Gemeinsamer Spaziergang durchs Veedel zu den Themen: „Jahresrückblick & Jahresausblick“.
04.01. + 18.01., Treffpunkt vorm Weisshauskino, Dauer ca. 1h.
Der Endpunkt des Spaziergangs ist ein anderer als der Start vorm Weisshauskino.

Herzliche Einladung!

Infoabend Weltgebetstag, 23.1., 19.30 Uhr

im Tersteegenhaus – Taiwan: Glaube bewegt

 

Seit dem russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine sorgen wir uns in neuer Weise um den Frieden in der Welt. Der Weltgebetstag 2023, der in Taiwan vorbereitet wurde, lenkt die Aufmerksamkeit auf ein kleines Land, das von der Volksrepublik China als chinesische Provinz beansprucht wird. Aus Rücksicht auf die Volksrepublik unterhalten westliche Staaten keine diplomatischen Beziehungen zu der demokratischen Republik in Taiwan – drücken aber nun ihre Unterstützung z.B. durch Reisen von Parlamentarier*innen aus. Wie lebt es sich in diesem Land ? Wie Positionieren sich Alte und Junge, Männer und Frauen in dieser geopolitischen Situation? Was bedeutet für sie der christliche Glaube ? Eingeladen sind alle, die sich vor dem ökumenischen Weltgebetsgottesdienst, der weltweit am 3. Mrz gefeiert wird, informieren wollen. Der Infoabend ist zugleich der Auftakt der Vorbereitung des Gottesdienstes für uns in Sülz und Klettenberg. Die Gruppe von evangelischen und katholischen Frauen freut sich auf Interessierte, die gerne auch weiter einsteigen können.

Neujahrsempfang, Sa, 14.1., 17 Uhr

Katholische und evangelische Gemeinden in Sülz und Klettenberg begrüßen gemeinsam am Samstag, dem 14. Januar, das neue Jahr. Um 17 Uhr beginnt der Gottesdienst für alle Generationen in der Kirche St. Nikolaus zur Jahreslosung 2023: „Du bist ein Gott, der mich sieht“ (Genesis 16,13), mit vielen Mitwirkenden beider Konfessionen. Um 18.00 Uhr folgt nach kurzen Grußworten in der Kirche der kommunikative Empfang in den Räumen des Tersteegenhauses. Eingeladen sind alle Gemeindemitglieder und alle sonst Interessierten, VertreterInnen von Schulen, Politik, Wirtschaft
und Vereinen. Lassen Sie uns gemeinsam auf das neue Jahr und die Ökumene bei einem Imbiss mit Getränken anstoßen!

Weihnachtsmark Jugendwerkstatt

Am 9. Dezember erwartet Sie in der Rhöndorfer Straße 6 ein vielfältiges Programm. Weitere Infos finden Sie hier.

Adventsmarkt der Künstler*innen 11.12.,13-19 Uhr, Café Lamerdin

Das Café Lamerdin wird zum Treffpunkt von Kunstliebhaber*innen und Künstler*innen. Sie können hier kreative Geschenke zum kleinen Preis für sich selbst und andere erwerben. Die Café-Atmosphäre lädt zu ungezwungenen Gesprächen und zum Stöbern ein. Von unseren Künstlern – Angelika Putzig, Detlef Callies, Vinya Cameron, Werner
Grau, Elvi Peifer, Manfred Schmidt, susebee, Susanne Orpheys, Felix Sanmitra und Maren Lorenz ‒ werden
Arbeiten aus den unterschiedlichsten Bereichen angeboten: Grafik, Malerei, Fotografie.
Eintritt frei

Weltgedenktag für verstorbene Kinder

Gottesdienst im Gedenken an Kinder, die vor, während oder kurz nach der Geburt starben.
Sonntag, 11.12.22
18 Uhr
In Köln, Christuskirche am Stadtgarten.
Ihr könnt auch von überall anders aus live dabei sein, online auf Youtube. Link über www.kirche-koeln.de oder die Homepage der Christuskirche am Stadtgarten.
Für Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel, Geschwister, Freunde und Freundinnen – alle, die um ein früh verstorbenes Kind trauern, es im Herzen tragen und vermissen. Ob Geburt und Tod erst kurz oder schon viele Jahre zurückliegen, es braucht immer wieder einen Raum für den Schmerz, die Trauer und genauso für die Erinnerung, die Liebe und die Gemeinschaft. Für all das ist im Gottesdienst Raum.
Wer nicht vor Ort sein kann und trotzdem möchte, dass der Name eines Kindes gelesen wird, kann diesen gerne per WhatsApp oder SMS an 017623743554 schicken.
#WorldWideCandleLighting #Sternenkind #TrauerlstLiebe
#VerwaisteEltern #himmelAufKoeln #worldcandlelightingday

Weihnachten: Alle Gottesdienste hier

Heiligabend im und am Tersteegenhaus

MiniGottesdienst Open Air, 24.12. 12.30 und 14 Uhr
Bei diesem kurzen Gottesdienst begrüßen wir open air vor allem die Kleinsten und ihre Familien. Kinder zwischen 0-5 Jahren können dem Wetter entsprechend eingepackt und bei Bedarf einfach im Kinderwagen-Drive-in diesen Weihnachtsgottesdienst erleben und bringen ihre Familien mit. Wir singen, hören Musik und die Weihnachtsgeschichte. Open-Air auf dem Außengelände der Kita Tersteegenhaus (Eingang über Wittekindstraße).
Gestaltet von Pfarrerin Mareike Maeggi und Bläserensemble.

Christvesper – Krippenspiel „Tragt in die Welt nun ein Licht“, 16 Uhr
Judith Schaefer, Susanne Beuth, Marie Wuttke, Musik: Eva-Maria Förster

Musikalische Christvesper, 18 Uhr, Tersteegenhaus
Lasst uns nun gehen und die Geschichte sehen…
Die Hirten erfahren zuerst von Jesu Geburt. Wir spüren der Geschichte der Hirten nach. Pfarrerin Bettina Kurbjeweit & Gudrun Knop, Flöte, Matthias Schlothfeldt, Gitarre, Nikolaus Knop, Klavier.
Dieser Gottesdienst wird per Zoom übertragen. Den Zugangslink finden Sie hier. Einfach anklicken und um 18 Uhr LIVE mitfeiern.

Heiligabend in und an der Johanneskirche

Krippenspiel, 14:00 Uhr und 15:00 Uhr
„Flatter, die Fledermaus, entdeckt Weihnachten“ – ein Krippenspiel von Lisa und Jutta Trump, mit Krippenspielkindern, Flötenensemble und Pfarrer Ivo Masanek

Offene Johanneskirche von 16 – 17:30 Uhr
Kommen Sie zu einer für Sie passenden Zeit in die offene Johanneskirche

  • Weihnachtliche Musik genießen
  • Krippe und Christbaum bestaunen
  • Weihnachts-Segen persönlich zugesprochen bekommen
  • Das Bethlehem-Licht anzünden
  • Für BROT FÜR DIE WELT spenden.

Christvesper, 18 Uhr
mit Pfarrer Ivo Masanek, Eva-Maria Förster (Orgel), Peter Scheerer (Trompete), Bläserensemble der Johannesbläser

1. Weihnachtstag

10 Uhr, Tersteegenhaus
„Auf der Suche nach dem wahren Schatz“ mit Pfarrerin Susanne Beuth

2. Weihnachtstag

17 Uhr, Johanneskirche
Krippensingen mit vielen traditionellen und modernen Liedern – mit Eva-Maria Förster (Orgel), Bläser-Quartett der Johannesbläser und Pfarrer Ivo Masanek (Klavier, Gitarre)

31.12. Silvester

Jahresabschlussgottesdienst, 18 Uhr Tersteegenhaus
„ Von guten Mächten wunderbar geborgen“ Zum Ausklang des Jahres halten wir inne.
Gedanken, Worte, Musik mit Pfarrerin Bettina Kurbjeweit
Musikalische Gestaltung Filine Precht, Flöte, Stefan Thomas, Gitarre und Klavier

1.1. Neujahrsgottesdienst

17 Uhr, Johanneskirche

„Du bist ein Gott, der mich sieht“ Genesis 16, 13 – Mit Gedanken zur Jahreslosung 2023 ins neue Jahr starten.
Mit Pfarrerin Mareike Maeggi und Musik an Klavier und Orgel von Christoph Krauß

Weitere analoge und digitale Angebote

über unsere Homepage www.kirche-klettenberg.de.

„Weihnachtsworte und Musik 2022“ – ein Video mit Pfarrerin Mareike Maeggi und Pfarrer Ivo Masanek, gedreht von Philipp Hesse. Ab Heiligabend können Sie sich weihnachtlich inspirieren lassen – mit Bildern von unseren Christbäumen und Krippen, wohltuenden Worten, Liedern und Klavierklängen. Zu unserem Youtube-Kanal mit dem Video gelangen Sie hier.

Christvesper online live per Zoom zu Hause mitfeiern – Am Heiligabend wird um 18 Uhr die Christvesper aus dem Tersteegenhaus live übertragen. Den Zugangslink werden wir rechtzeitig an dieser Stelle veröffentlichen. Einfach anklicken und um 18 Uhr LIVE mitfeiern.

Die Weihnachtsvideos der Vorjahre können Sie auch in diesem Jahr noch einmal anschauen. Auf unserer Homepage machen wir diese viel geklickten Angebote aus den letzten Jahren wieder zugänglich: z.B. die Weihnachtsgeschichte gestaltet von 100 Gemeindemitgliedern, ein Krippenspiel, ein Weihnachtsvideo für Kinder sowie „Weihnachtsworte und Musik 2021“. Zu unserem Youtube-Kanal mit dem Video gelangen Sie hier.